2019 präsentieren wir

Das Gespenst von Canterville

Es ist wieder Märchenfieberzeit! Auch in diesem Jahr wollen wir Euch mit einer witzigen und zugleich schaurig kettenrasselnden Version vom Gespenst von Canterville unterhalten.

Im schönen alten England in ländlicher Idylle warten der Butler Shakelford und die Hausdame Mrs. Umney auf die neuen Besitzer des altehrwürdigen Schlosses Canterville. Kein geringerer als der amerikanische Botschafter mitsamt seiner Familie wird das Anwesen beziehen. Aber sie sind nicht allein. Seit über 300 Jahren treibt ein Gespenst sein Unwesen auf Canterville. Die Familie erlebt das Abenteuer ihres Lebens…

… und der Spuk kann beginnen! 

Märchenfieber inszeniert das familientaugliche Stück für Groß und Klein, Alt und Jung.

  • An unserem ersten Spieltag, Sonntag, den 01. Dezember 2019, wird in der Aula der Gemeinschaftsgrundschule jeweils um 12 Uhr und um 16 Uhr gespielt.
  • Am 07. Dezember 2019 präsentieren wir das Stück im Stephanushaus um 16 Uhr. Die Einnahmen fließen an die Don Bosco Stiftung „Mit Herz und Hand für Wersten“.
  • Die letzte Gelegenheit, unser diesjähriges Stück zu sehen, gibt es am Sonntag, den 08. Dezember 2019 um jeweils 12 Uhr und 16 Uhr. Neben den Theaterstück könnt ihr ein leckeres afrikanisches Buffet genießen. Wie immer kocht Nicole Murschall Köstlichkeiten aus ihrem Heimatland.

Wir freuen uns auf euren Besuch!

Kartenverkauf wie immer unter der Mobilnummer 0162-7638379 oder kommt im Kindergarten Wiesdorfer Straße 15 vorbei und holt Euch die Karten ab.

Gerne könnt ihr auch eure Kartenwünsche per Mail-Formular mitteilen.

Menü schließen